Critical Mass Bremerhaven

Treffen auf dem Willy-Brandt-Platz, hinter dem Zoo am Meer. Wie auch in Bremen gilt: Bitte denkt daran, wir halten uns alle an die Verkehrsregeln. Das heißt insbesondere:

  • Beleuchtung nach StVZO am Rad (besonders in der dunklen Jahreszeit)
  • als geschlossener Verband (ab 16 Personen) dürfen wir zu zweit nebeneinander auf der Fahrbahn fahren, als Verband gelten wir als ein einziges großes Fahrzeug; das heißt, der Führende darf nur bei Grün über die Ampel, alle anderen dürfen (und müssen!) dann hinterher, selbst wenn die Ampel zwischendurch auf Rot umspringt
  • der Verband muss eng zusammenbleiben; um als solcher erkennbar zu bleiben, lasst den Abstand zum Vordermann also möglichst klein und halten trotzdem den Mindestabstand von 1,5 m und die empfohlenen Hygieneregeln ein. Bitte haltet einen Mund-Nasen-Schutz bereit, falls der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  • vorm Abbiegen oder Spurwechsel wird der Arm rausgestreckt, um die Fahrtrichtung anzuzeigen; die erste Reihe fängt damit an und die anzeigenden Arme gehen wie eine La Ola-Welle durch alle Reihen bis nach ganz hinten durch
  • wir fahren nicht auf Autobahnen, Kraftfahrstraßen, in Fußgängerzonen oder entgegen der Einbahnstraßen (auch nicht in für Radfahrer freigegebenen)
  • Rettungswagen, Einsatzfahrzeugen der Polizei und Feuerwehr machen wir natürlich so schnell wie möglich Platz
  • alle anderen Verkehrsteilnehmer (inklusive Radfahrern und Fußgängern) dürfen den Verband nicht unterbrechen oder durchqueren, man muss sie freundlich und höflich, aber bestimmt davon abhalten (corken) Ansonsten gilt (wie immer):
  • wer vorne fährt, entscheidet, wo es lang geht
  • jede(r) der/die möchte, darf vorne fahren
  • wer vorne fährt achtet besonders auf die Einhaltung der oben beschriebenen Verkehrsregeln
  • wer vorne fährt, versucht längere Kopfsteinpflasterstrecken (lästig) zu vermeiden (Unfallgefahr!)
  • manchmal kommt es vor, dass andere Verkehrsteilnehmer falsch oder unfreundlich reagieren (das ist die absolute Ausnahme, die meisten sind freundlich, winken, grüßen, applaudieren etc); bleibt auf jeden Fall selbst immer höflich und freundlich; ganz egal wie daneben sich jemand anders benimmt: wir machen das nicht!

Viel Spaß beim Radeln!

Live

Verfolge die Critical Mass live auf deinem Smartphone!

Nächste Tour

Über eine Radtour ist momentan nichts bekannt.
Keep it in the ground.