Hej, wir fahren Fahrrad!

In fast jeder großen Stadt treffen sich am letzten Freitag im Monat Radfahrer zu einer gemeinsamen Ausfahrt. Sei mit dabei und schau dir an, was es alles zu entdecken gibt.

Erfahre mehr über criticalmass.in

CMLPZ schätzt, dass 800 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 28.06.2019 teilgenommen haben.
0
8
0
0

CMLPZ hat eine Tour editiert:

CMLPZ schätzt, dass 60 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 26.01.2018 teilgenommen haben.
0
0
6
0

CMLPZ schätzt, dass 30 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 23.02.2018 teilgenommen haben.
0
0
3
0

CMLPZ schätzt, dass 80 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 30.03.2018 teilgenommen haben.
0
0
8
0

CMLPZ schätzt, dass 130 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 27.04.2018 teilgenommen haben.
0
1
3
0

CMLPZ schätzt, dass 170 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 25.05.2018 teilgenommen haben.
0
1
7
0

CMLPZ schätzt, dass 230 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 29.06.2018 teilgenommen haben.
0
2
3
0

CMLPZ schätzt, dass 130 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 27.07.2018 teilgenommen haben.
0
1
3
0

CMLPZ schätzt, dass 150 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 31.08.2018 teilgenommen haben.
0
1
5
0

CMLPZ schätzt, dass 130 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 28.09.2018 teilgenommen haben.
0
1
3
0

CMLPZ schätzt, dass 80 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 26.10.2018 teilgenommen haben.
0
0
8
0

CMLPZ schätzt, dass 17 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 30.11.2018 teilgenommen haben.
0
0
1
7

CMLPZ schätzt, dass 30 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 28.12.2018 teilgenommen haben.
0
0
3
0

CMLPZ schätzt, dass 170 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 30.08.2019 teilgenommen haben.
0
1
7
0

CMLPZ schätzt, dass 40 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 25.01.2019 teilgenommen haben.
0
0
4
0

CMLPZ schätzt, dass 80 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 22.02.2019 teilgenommen haben.
0
0
8
0

CMLPZ schätzt, dass 150 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 29.03.2019 teilgenommen haben.
0
1
5
0

CMLPZ schätzt, dass 200 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 26.04.2019 teilgenommen haben.
0
2
0
0

CMLPZ schätzt, dass 285 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 31.05.2019 teilgenommen haben.
0
2
8
5

CMLPZ schätzt, dass 150 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 26.07.2019 teilgenommen haben.
0
1
5
0

CMLPZ schätzt, dass 200 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 27.09.2019 teilgenommen haben.
0
2
0
0

CMLPZ schätzt, dass 300 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 25.10.2019 teilgenommen haben.
0
3
0
0

CMLPZ schätzt, dass 130 Radfahrer an Critical Mass Leipzig 29.11.2019 teilgenommen haben.
0
1
3
0

CMLPZ schätzt, dass 200 Radfahrer an CMLPZ Critical Mass Leipzig 31.01.2020 teilgenommen haben.
0
2
0
0

CMLPZ schätzt, dass 120 Radfahrer an CMLPZ Critical Mass Leipzig 28.02.2020 teilgenommen haben.
0
1
2
0

CMLPZ schätzt, dass 120 Radfahrer an CMLPZ Critical Mass Leipzig 28.02.2020 teilgenommen haben.
0
1
2
0

CMLPZ schätzt, dass 180 Radfahrer an CMLPZ Critical Mass Leipzig 28.02.2020 teilgenommen haben.
0
1
8
0

CMLPZ schätzt, dass 270 Radfahrer an CMLPZ Critical Mass Leipzig 29.05.2020 teilgenommen haben.
0
2
7
0

CMLPZ schätzt, dass 350 Radfahrer an CMLPZ Critical Mass Leipzig 26.06.2020 teilgenommen haben.
0
3
5
0

CMLPZ hat eine Stadt editiert:

rod hat eine Tour editiert:

criticalmassnuertingen schätzt, dass 85 Radfahrer an Kidical Mass Nürtingen teilgenommen haben.
0
0
8
5

criticalmassnuertingen schätzt, dass 45 Radfahrer an CM Nürtingen Februar teilgenommen haben.
0
0
4
5

criticalmassnuertingen schätzt, dass 30 Radfahrer an Critical Mass Nürtingen 12.06.2020 teilgenommen haben.
0
0
3
0

criticalmassnuertingen schätzt, dass 16 Radfahrer an Critical Mass Nürtingen 08.05.2020 teilgenommen haben.
0
0
1
6

criticalmassnuertingen hat eine Tour editiert:

criticalmassnuertingen hat eine Tour editiert:

criticalmassnuertingen hat eine Tour editiert:

maltehuebner schätzt, dass 89 Radfahrer an Critical Mass Bayreuth 26.06.2020 teilgenommen haben.
0
0
8
9

maltehuebner schätzt, dass 17 Radfahrer an Critical Mass Bielefeld 26.06.2020 teilgenommen haben.
0
0
1
7

maltehuebner hat auf ein Diskussionsthema geantwortet:

Ach, Firefox, da steht’s ja.

maltehuebner hat auf ein Diskussionsthema geantwortet:

Magst du mir einmal verraten, welchen Browser und welches Betriebssystem du einsetzt?

maltehuebner hat 103 Fotos zur Tour Critical Mass Kiel 26.06.2020 hochgeladen

Greeny hat eine Tour kommentiert:

na für einige Corker war es wohl weniger entspannt da sie von den Cops rausgezogen wurden und ihre Personalien abgeben mussten und nun evtl böse Post bekommen.. Es wurde halt ein Verantwortlicher gesucht.. Mal sehen wie sich das weiter entwickelt falls es noch Neuigkeiten gibt. Sonst ist fraglich ob nächsten Monat jemand Lust zum Corken hat.

Greeny hat auf ein Diskussionsthema geantwortet:

@Regina hmm Danke für das Angebot, aber das ist ja keine Dauerlösung..

@maltehuebner dankeschön! statt/oder neben der Box könnte man ja a

Broxi hat eine Tour kommentiert:

Bislang war ich ein großer Fan von der Motorrad-Staffel der Polizei Hamburg! Auf vielen CM-Fahrten haben die echt einen guten Job gemacht! Am Freitag war ich dann aber echt enttäuscht, schon im Vorfeld haben sie einige Teilnehmer dermaßen eingeschüchtert das von gut 30 Leuten nur gut 20 gefahren sind. Dann haben sie versucht uns zu sagen wie und wo wir zu fahren haben und wo nicht. Der Autoverkehr wurde von uns zu kleiner Zeit behindert und trotzdem wollten sie uns untersagen nebeneinander zu fahren. Nachdem wir die Rennleitung dann durch unsere Abkürzung durch einen kleinen Park abgehängt hatten konnten wir unsere Fahrt dann in Ruhe genießen. Bis zum nächsten Mal!

maltehuebner hat auf ein Diskussionsthema geantwortet:

Och, immer noch kaputt? Ich setz mich noch mal dran :-/

Fischkopp hat einen Track hochgeladen:
Datum:
26.06.2020
Länge:
24,98 Kilometer
Dauer:
2h 16m 5s

Fischkopp schätzt, dass 97 Radfahrer an Critical Mass Bochum 26.06.2020 teilgenommen haben.
0
0
9
7

Regina Richtig hat eine Tour kommentiert:

https://twitter.com/VerkehrswendeDD/status/1276827025345515520 https://www.facebook.com/VerkehrswendeDD/posts/587189762192793 https://www.facebook.com/watch/?v=279900299795557

ufglehmann@gmail.com schätzt, dass 11 Radfahrer an Kritical Mass Krefeld 26.06.2020 teilgenommen haben.
0
0
1
1

ufglehmann@gmail.com hat eine Tour editiert:

Regina Richtig schätzt, dass 135 Radfahrer an Critical Mass Dresden 26.06.2020 teilgenommen haben.
0
1
3
5

Regina Richtig hat auf ein Diskussionsthema geantwortet:

Greeny, Du kannst sie uns schicken und wir laden sie hoch. VerkehrswendeDD@systemli.org

Regina Richtig hat eine Tour kommentiert:

Ganz entspannte Runde und auch die Polizei war heute ganz entspannt. Das habe wir so noch nicht erlebt.

Regina Richtig hat 14 Fotos zur Tour Critical Mass Dresden 26.06.2020 hochgeladen

Regina Richtig hat einen Track hochgeladen:
Datum:
26.06.2020
Länge:
23,81 Kilometer
Dauer:
2h 8m 46s

Greeny hat auf ein Diskussionsthema geantwortet:

Ich kann mit meinem Firefox immernoch keine Bilder hochladen.. :'( Dabei hab ich paar schöne!

..hab auch das mit den Datenschutzeinstell

Greeny hat eine Tour kommentiert:

Mein GPS-Track ist ab dem Blauen Wunder etwas anders, da ich etwas Abstand halten wollte, um nicht wie einige andere Corker von den Cops aufgelesen zu werden..

Greeny hat einen Track hochgeladen:
Datum:
26.06.2020
Länge:
27,85 Kilometer
Dauer:
2h 29m 4s

nilsm hat eine Tour editiert:

nilsm hat eine Tour editiert:

nilsm hat eine Tour editiert:

nilsm schätzt, dass 10 Radfahrer an Critical Mass Schwerin 29.05.2020 teilgenommen haben.
0
0
1
0

nilsm hat eine Tour editiert:

nilsm schätzt, dass 12 Radfahrer an Critical Mass Schwerin 26.06.2020 teilgenommen haben.
0
0
1
2

nilsm hat eine Tour editiert:

nilsm hat eine Tour editiert:

nilsm hat einen Track hochgeladen:
Datum:
26.06.2020
Länge:
9,42 Kilometer
Dauer:
1h 7m 44s

nilsm hat eine Tour kommentiert:

Cops haben anscheinend vergessen was Critical mass ist und wollten uns auf Straßen ohne jegliche Anzeichen von Radwegen in Sachen Radwegbenutzung belehren...

Katrin Kiesel hat 1 Fotos kommentiert:

Ich tippe auf Laeiszhalle.

maltehuebner hat einen Track hochgeladen:
Datum:
26.06.2020
Länge:
20,05 Kilometer
Dauer:
1h 56m 8s

maltehuebner schätzt, dass 62 Radfahrer an Critical Mass Kiel 26.06.2020 teilgenommen haben.
0
0
6
2

maltehuebner hat 1 Fotos kommentiert:

Wo ist denn das? Vor dem Michel?

bfein hat eine Stadt editiert:

bfein hat eine Tour editiert:

trancemaster2k hat eine Tour kommentiert:

Nach nur knapp 1km wurde die Demo offiziell von den Helfershelfern unseres (hoch geschätzten *g*) Party- äh Innensenators für beendet erklärt. Nach §27 Stvo dürfen ab 15 Fahrradfahren diese im Konvoi fahren. Da bei der Demo mindestens 20 Teilnehmer anwesend waren stellt dies einen klaren Rechtsbruch seitens der Sicherheitsorgane dar. Bedenkt dies bitte bei der nächsten Wahl welche *demokratischen* Parteien uns dieser ganzen Grund-/Freiheitsrechte beraubt haben.

Jasper hat 1 Fotos kommentiert:

Falsches Foto sorry

Jasper schätzt, dass 25 Radfahrer an Critical Mass (Critical Mask) Hamburg 26.06.2020 teilgenommen haben.
0
0
2
5

Jasper hat einen Track hochgeladen:
Datum:
26.06.2020
Länge:
8,62 Kilometer
Dauer:
38m 5s

nilsm schätzt, dass 25 Radfahrer an Critical Mass (Critical Mask) Hamburg 26.06.2020 teilgenommen haben.
0
0
2
5

cmibk schätzt, dass 87 Radfahrer an Critical Mass Innsbruck 26.06.2020 teilgenommen haben.
0
0
8
7

bfein schätzt, dass 23 Radfahrer an Critical Mass Passau 26.06.2020 teilgenommen haben.
0
0
2
3

bfein hat einen Track hochgeladen:
Datum:
26.06.2020
Länge:
10,71 Kilometer
Dauer:
52m 44s

maltehuebner hat eine Tour kommentiert:

https://twitter.com/per_bike_berlin/status/1276124107856400384

maltehuebner hat eine Tour kommentiert:

Die Polizei untersagt die Critical Mass Nürnberg zur Eindämmung der Corona-Pandemie: https://www.facebook.com/polizeimittelfranken/posts/3182651981780719

trancemaster2k hat eine Tour kommentiert:

Mal schauen wieviele morgen abend kommen. Mit etwas Glück kommt auch Party-Crusher Andy vorbei ;)

maltehuebner hat eine Tour kommentiert:

https://www.facebook.com/events/2836641546462018

maltehuebner hat eine neue Stadt hinzugefügt:

Regina Richtig hat eine Tour editiert:

Regina Richtig hat auf ein Diskussionsthema geantwortet:

PS: Kein Stress. Internet hat zwar große Wirkung ist aber auch nur Bonus. Das echte Leben findet auf der Straße mit diesen zwei Rädern statt

Regina Richtig hat auf ein Diskussionsthema geantwortet:

Ja, ist OK :)

bfein hat eine Tour editiert:

simhey hat eine Tour editiert:

maltehuebner hat eine Tour kommentiert:

https://twitter.com/CriticalMassAUR/status/1274106317943328773

maltehuebner hat eine neue Stadt hinzugefügt:

maltehuebner hat eine neue Stadt hinzugefügt:

maltehuebner hat eine neue Stadt hinzugefügt:

Radler*Innen bei Mai-CM: 87Nächste Critical Mass in Innsbruck am Freitag, 31. Juli 2020

Alle demokratischen Parteien in Dortmund sagen, dass sie sich für Fuß- und Radverkehr einsetzen wollen. Sie wollen radfahrende Kinder und Ungeübte besser berücksichtigen und streben dazu eine stärkere Trennung von Radfahrenden und Autos an. Das ist ein Ergebnis der Antworten auf die Wahlprüfsteine, die das Klimabündnis Dortmund gemeinsam mit den Parents for Future im Vorfeld der Kommunalwahlen verschickt hat.

Critical Mass Graz hat gebloggt:

Schon wieder ist ein Monat um – die Juli-CM steht an! Gerade in den Sommermonaten gibt es mehr als genug Gründe, das Rad als Fortbewegungsmittel zu bevorzugen. Überzeugen wir also gemeinsam mit fröhlichen, Fahrrad fahrenden Menschen, von unserer umweltfreundlichen und gesunden Mobilitätsform. Der/die Erste bestimmt die Route, nach ca. 45 Minuten Radln, geht’

Critical Mass Linz hat gebloggt:

Schon wieder ist ein Monat um – die Juli-CM steht an! Gerade in den Sommermonaten gibt es mehr als genug Gründe, das Rad als Fortbewegungsmittel zu bevorzugen. Überzeugen wir also gemeinsam mit fröhlichen, Fahrrad fahrenden Menschen, von unserer umweltfreundlichen und gesunden Mobilitätsform. Der/die Erste bestimmt die Route, nach ca. 45 Minuten Radln, geht’

Schon wieder ist ein Monat um – die Juli-CM steht an! Gerade in den Sommermonaten gibt es mehr als genug Gründe, das Rad als Fortbewegungsmittel zu bevorzugen. Überzeugen wir also gemeinsam mit fröhlichen, Fahrrad fahrenden Menschen, von unserer umweltfreundlichen und gesunden Mobilitätsform. Der/die Erste bestimmt die Route, nach ca. 45 Minuten Radln, geht’

Schon wieder ist ein Monat um – die Juli-CM steht an! Gerade in den Sommermonaten gibt es mehr als genug Gründe, das Rad als Fortbewegungsmittel zu bevorzugen. Überzeugen wir also gemeinsam mit fröhlichen, Fahrrad fahrenden Menschen, von unserer umweltfreundlichen und gesunden Mobilitätsform. Der/die Erste bestimmt die Route, nach ca. 45 Minuten Radln, geht’

There are  0.2 miles of new bicycle lanes on Northern Blvd.-Manning Blvd. running from Pennsylvania Ave./McCrossin St. to Lark Dr.  This expands the Northern Blvd. /Memorial Hospital area bicycle lane network to a total of 1.4 miles. The netwrok connects to the Village of Menands/Department of Transportation 1.5 miles of bicycle lanes on Van Rensselaer Blvd.

Critical Mass Bonn hat gebloggt:

// Gefahren wird im geschlossenen Verband nach § 27 der StVO. Wir fahren gemütlich und achten aufeinander. Länge & Strecke entscheidet die Gruppe nach Lust & Laune – wer vorne fährt, gibt die Richtung vor. Zum Schluss gibt’s dann irgendwo noch ein Bierchen. Oder ein Radler. Schnapp dir dein Lieblingsrad und komm mit! Critical Mass ist eine fröhliche Fahrrad-Protestfahrt, die auf das Rad als umweltfreundliches Verkehrsmittel hinweist.

Am Freitag, dem 26.06.2020, um 18 Uhr startete unser STADTRADELN-Team zu einer besonderen Mission. Als Team wollten wir die nächsten 24 Stunden ununterbrochen im Sattel sitzen. In Stundenschichten wurde auf einem 2,5 Kilometer Rundkurs geradelt, auch in der Nacht. Und wir haben es geschafft. Insgesamt 28 Teilnehmer von 6 bis 65 Jahren waren unterwegs und sind insgesamt über 1.

Die Calwer Straße ist seit einigen Tagen baustellenfrei. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Als Radfahrer fühlt man sich wohl und weiß sofort, wo man entlang fahren muss. Sehr schön! Natürlich wird es Kritik seitens der Autofahrerschaft hageln. Aber die muss man aushalten. Die Stadt sollte auf keinen Fall zurückrudern und die Radspuren wieder verkleinern.

Critical Mass Bonn hat gebloggt:

Wir können es noch! Die erste CM in Bonn seit Februar. Corona, schwüle Hitze, Platzregen… und trotzdem 430 Teilnehmende bei einem der seltenen besuche im Bonner Süden. Man sagt, der Neustart der CM sei noch lange im Hofgarten gefeiert worden…

The HEADLINE NEWS is that this month’s Critical Mass was back to being a mass again – for the first time in 4 months – ie there were enough people to take over roadspace. I counted 60 or more at … Continue reading →

Noch ein paar wichtige Hinweise für heute Abend! Sammelt euch nicht in großer Zahl am Bahnhof. Wir fahren pünktlich um 19:00 los wenn wir dann 16 Radler:innen sind. Wartet lieber entlang der Strecke (wir fahren erstmal die Standardroute bis zum Theater) und stoßt dann zu uns. Nutzt während der Fahrt @criticalmaps, damit wir jederzeit auffindbar sind.

CM Dachau hat gebloggt:

Morgen (Freitag, 26, Juni 2020) findet endlich wieder die Critical Mass statt. Treffpunkt ist wie immer um 18:00 Uhr am Bike&Ride-Fahrradparkhaus auf der Bahnhofs-Ostseite in Dachau. Es gelten die allgemeinen Corona-Regeln: Maske vorher und nachher (während des Fahrens muss keine Maske getragen werden)Abstand (wir fahren dieses Mal nicht nebeneinander)Teilnehmerliste (Name, Adresse, Telefonnummer) Weitere Informationen zur Critical Mass gibt es auf der 

Diesen Freitag dreht die Critical Mass wieder ihre Runde durch Innsbruck!Treffpunkt ist um 18 Uhr ca. 50m südlich von der Annasäule bei der Anichstraße. Mittlerweile treffen sich schon einige RadlerInnen am letzten Freitag des Monats in Innsbruck, so dass es sich lohnt ein paar Hinweise zum Verhalten während der Critical Mass zu geben. Deshalb möchten wir die Critical Love Story der CM Hamburg posten.

FB-Event: https://www.facebook.com/events/174031187179983/?event_time_id=174031213846647

Sommer, Sonne, Corona! Am letzten Freitag des Monats treffen sich radfahrbegeisterte Menschen um in Paderborn und global Teil der Critical Mass zu sein. Gemeinsam nutzt die CM selbstverständlich den öffentlichen Straßenraum und verwirklicht so eine Vision von einem gleichberechtigten Miteinander im Verkehr. Sei dabei! Also: Ab auf die Räder! Wegen der aktuellen Lage: Die Critical Mass findet sich sich diesmal mit rollendem Start am Kreisverkehr Jahnplatz im Riemekeviertel Punkt 18Uhr am Freitag 26.

Critical Mass Köln hat gebloggt:

88 Prozent der Kinder & Jugendlichen wollen mehr Spielorte im Wohnumfeld.  Bundesfamilienministerin Giffey schlägt im Zuge vom Kinderreport 2020 des Deutschen Kinderhilfswerk mehr Spiel- und Freiräume im Wohnumfeld von Kindern vor – zum Beispiel durch temporäre Spielstraßen. Wir fordern daher mehr Freiraum und temporäre Spielstraßen, die diesen bieten können.

Am Freitag, den 26. Juni startet die Critical Mass Schussental um 17:00 Uhr am Stadtgarten in Weingarten. Bitte haltet Abstand bei der Versammlung und beim Fahren – mit Abstand fährt sich’s bestens! Achtet bitte darüber hinaus darauf, dass ihr die Hygienemaßnahmen einhaltet.

Critical Mass Bonn hat gebloggt:

Kennt ihr die „Kidical Mass“? Nicht? Macht nichts, es gab ja bisher in Bonn auch noch keine. Wir wollen das ändern! Ihr könnt dabei in Kürze auch selbst mitmachen: Am Sonntag, den 05. Juli wollen wir uns am Hofgarten treffen und mit Allen, die sich auf zwei Rädern halten können, eine entspannte Runde durch die Stadt drehen. Die „Kidical Mass“ ist quasi die kleine Schwester der „Critical Mass“.

Critical Mass Bonn hat gebloggt:

Pünktlich zum Ende der Corona-Pause haben wir wieder neue Shirts produziert! Ausserdem gibt es dieses Mal auch Hoodies und kleine Fahnen. Alles ausschließlich gegen Spende vor Ort erhältlich. Der Erlös geht an den Radentscheid Bonn.

Auch dieses Jahr wieder: es wird warm, macht euch nackig! Natürlich nicht, um öffentliches Ärgernis zu erregen. Sondern darauf aufmerksam zu machen, wie verwundbar — wie nackt — RadfahrerInnen im Straßenverkehr den motorisierten Verkehrsteilnehmern ausgeliefert sind. Dieses Jahr fallen Naked Bike Ride und die Critical Mass (zumindest in Graz) wieder zusammen!

Critical Mass Linz hat gebloggt:

Auch dieses Jahr wieder: es wird warm, macht euch nackig! Natürlich nicht, um öffentliches Ärgernis zu erregen. Sondern darauf aufmerksam zu machen, wie verwundbar — wie nackt — RadfahrerInnen im Straßenverkehr den motorisierten Verkehrsteilnehmern ausgeliefert sind. Dieses Jahr fallen Naked Bike Ride und die Critical Mass (zumindest in Graz) wieder zusammen!

Auch dieses Jahr wieder: es wird warm, macht euch nackig! Natürlich nicht, um öffentliches Ärgernis zu erregen. Sondern darauf aufmerksam zu machen, wie verwundbar — wie nackt — RadfahrerInnen im Straßenverkehr den motorisierten Verkehrsteilnehmern ausgeliefert sind. Dieses Jahr fallen Naked Bike Ride und die Critical Mass (zumindest in Graz) wieder zusammen!

Critical Mass Graz hat gebloggt:

Auch dieses Jahr wieder: es wird warm, macht euch nackig! Natürlich nicht, um öffentliches Ärgernis zu erregen. Sondern darauf aufmerksam zu machen, wie verwundbar — wie nackt — RadfahrerInnen im Straßenverkehr den motorisierten Verkehrsteilnehmern ausgeliefert sind. Dieses Jahr fallen Naked Bike Ride und die Critical Mass (zumindest in Graz) wieder zusammen!

Nach reiflicher Überlegung wird es auch im Juni keine facebook-Veranstaltung als Aufruf zum Critical Mass Ride in Braunschweig geben. Eine spontane Fahrt im Verband wäre REIN THEORETISCH natürlich trotzdem möglich. Wir würden allen Radler:innen, die z.B. am 26.6.2020 pünktlich um 19:00 vom Hauptbahnhof aus starten könnten, die Verwendung von @criticalmaps empfehlen!

Critical Mass Bonn hat gebloggt:

+++ Wir wollen im Juni wieder fahren: Bitte haltet Abstand zueinander, verzichtet auf innige Begrüßungsrituale – auch wenn die Wiedersehensfreude groß ist – und tragt gerne eure Masken! Kurz: Verhaltet Euch angemessen und verantwortungsvoll …und trinkt nicht aus der gleichen Flasche;-) +++ // Gefahren wird im geschlossenen Verband nach § 27 der StVO.

Es gibt einfach zu wenige Fahrraddemos in letzter Zeit. Die Fridays haben die Lösung und fahren nach Datteln!

Als Verein Buchholz fährt Rad e.V. fördern wir den Umweltschutz. Neben dem Klimawandel ist das Artensterben eines der größten Umweltprobleme. Artenvielfalt und intakte Ökosysteme sind die Grundlage unseres Lebens und dienen dem Klimaschutz. Wir unterstützen daher das niedersächsische Volksbegehren Artenvielfalt. Weitere Infos zum Volksbegehren Artenvielfalt findet ihr hier!

  ACHTUNG Änderung: keine CM-Juni, sondern Fahrrad-GroßDemo ab 16 Uhr Wir haben uns, im Sinne bzw. zum Wohle der zweiten Raddemo-Veranstaltung an diesem Tag ab 16 Uhr, dafür entschieden, die CriticalMass-Fahrt um 18:30 Uhr abzusagen und uns dafür der Fahrrad-Großdemo um 16 Uhr ab Anger anzuschließen. Dies hat viele verschiedenste Gründe, aber hauptsächlich, dass die Demo-Veranstaltung um 16 Uhr maximal groß und produktiv wird, wir geschlossen und stark auftreten und entsprechende, gewollte Wirkung erzielen.

Critical Mass Köln hat gebloggt:

Am Sonntag wollten wir eigentlich mit euch bei der 4. Kidical Mass 2020 die großen Straßen der Stadt erobern. Da das derzeit nicht wie sonst geht, schaffen wir mit dem Bündnis der Kölner Fahrrad-Sternfahrt auf der Innenstadt-Autobahn von Köln #MehrPlatzfürMenschen. 3 km (!) Pop-up Bike Lanes und Aktionen rund um den Ebertplatz. Zusammen mit euch sind wir mit Abstand der besteVerkehr!

Critical Mass Bonn hat gebloggt:

Etwa 100 Teilnehmende der Critical Mass, sowie Vertreter:innen von ADFC Bonn Rhein-Sieg und Radentscheid Bonn empfingen die Stadtverorneten am Donnerstagabend mit einem lauten Klingelkonzert vor dem Brückenforum. Sie drückten damit ihren Unmut über die geplante Wiedereröffnung des „Cityrings“ für privaten Autoverkehr und die damit einhergehende Lärm- und Luftbelastung der Innenstadt aus.

#throwbackthursday #cmbs0619 #criticalmass #braunschweig Nächste Woche Freitag wäre es wieder so weit. Als problematisch bzgl. Infektionsgefahr schätzen wir die Fahrt selbst weniger ein, das Treffen davor und danach schon eher (siehe Bild) Unsere Überlegung daher: ein dezentraler fliegender Start mit Critical Maps. Ein paar fahren los und ihr schließt euch uns während der Fahrt an.

Hier weitere interessante Artikel aus der Kreiszeitung vom 17.6.2020. Der erste Artikel beschäftigt sich mit der Antwort auf die Beschwerde diverser Einzelhändler über die Verkehrssituation: Und hier noch zwei Leserbriefe: Gefällt mir(1)Gefällt mir nicht(0)

Am 16.06.2020 waren wir im Rahmen der diesjährigen STADTRADELN-Aktion Gastgeber des Buchholzer RADtalks. Wir konnten in der Veranstaltungshalle von GrohPA folgende Gäste begrüßen: Jonas Becker (Stv. Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Buchholz i.d.N.)Jennifer Hammarberg (Göbel & Winkelmann Steuerberater Rechtsanwalt)Ben Meisborn (Vorsitzender des Jugendrats der Stadt Buchholz i.

Gestern haben in Dortmund 200 Stofftiere und 300 Radfahrende für Pop-up-Radfahrstreifen und bessere Radwege demonstriert. Anlass der Demonstration war die Einrichtung von fünf Pop-up-Radfahrstreifen in München, während es in Dortmund bisher keinen einzigen solchen Streifen gibt. Darum wurde auf der Grünen Straße von Aufbruch Fahrrad Dortmund und VeloCityRuhr ein Fahrstreifen in einen Pop-up-Radfahrstreifen umgewandelt.

CM Dachau hat gebloggt:

Das nächste Treffen der AG Radverkehr findet am Montag, 15.06.2020 von 19:00–21:00 Uhr per Skype statt. Die Teilnahme ist mit folgendem Link möglich: https://join.skype.com/ bNW3vALjJLXv (Bitte das Leerzeichen nach dem Schrägstrich entfernen!) Wer kein Skype hat, kann einen Browser verwenden. Es ist weder Download noch Anmeldung erforderlich.

Der Bundesrat hat am 15.5. ein Gesetz bestätigt, dass die Länder nun die Modalitäten für Anwohnerparkausweise festlegen können. Bisher waren die Gebühren für Anwohnerparkausweise bundesweit auf 30,70 € pro Jahr gedeckelt. Nun kann jedes Bundesland die Gebührenordnung selbst festlegen, oder diese sogar komplett den Kommunen überlassen. Es liegt also am baden-württembergischen Landtag, wie die Gebührenordnung bei uns aussieht.

Der Böblinger Einzelhandel und mit ihm das Gewerbeforum ist bitter enttäuscht über die Böblinger Verkehrspolitik, wie in einem Artikel der Kreiszeitung vom 27.5.2020 zu lesen. Dazu wurde ein Leserbrief von mir in der Kreiszeitung veröffentlicht: Gefällt mir(3)Gefällt mir nicht(0)

Am Montag demonstrieren die Teddys für besseren Radverkehr in Dortmund und bauen eine Pop-up-Bike-Lane auf der Grünen Straße.

Am Freitag, den 19. Juni um 18 Uhr startet am Bahnhofsvorplatz erstmals nach der Corona Pause wieder die Esslinger Critical Mass. Diesmal mit gebührendem Abstand von zwei Metern. Diesmal wollen wir nach der obligatorischen Runde durch die Innenstadt die neu installierten Esslinger Umweltspuren testen. Die Aftermass begehen wir coronabedingt diesmal noch am heimischen Bildschirm.

Critical Mass Linz hat gebloggt:

Am 19. Juni ist es wieder soweit: Hunderte gutgelaunte und nur teils gut gekleidete RadlerInnen erobern Wiens breiteste Straßen, machen Musik und gehen in der Neuen Donau baden. Denn im World Naked Bike Ride Month geht auch die Critical Mass Wien an den Start zum Naked Bike Ride! Unter dem Motto: “Bare as you dare! – Zieh an soviel du magst!

Am 19. Juni ist es wieder soweit: Hunderte gutgelaunte und nur teils gut gekleidete RadlerInnen erobern Wiens breiteste Straßen, machen Musik und gehen in der Neuen Donau baden. Denn im World Naked Bike Ride Month geht auch die Critical Mass Wien an den Start zum Naked Bike Ride! Unter dem Motto: “Bare as you dare! – Zieh an soviel du magst!

Am 19. Juni ist es wieder soweit: Hunderte gutgelaunte und nur teils gut gekleidete RadlerInnen erobern Wiens breiteste Straßen, machen Musik und gehen in der Neuen Donau baden. Denn im World Naked Bike Ride Month geht auch die Critical Mass Wien an den Start zum Naked Bike Ride! Unter dem Motto: “Bare as you dare! – Zieh an soviel du magst!

Critical Mass Graz hat gebloggt:

Am 19. Juni ist es wieder soweit: Hunderte gutgelaunte und nur teils gut gekleidete RadlerInnen erobern Wiens breiteste Straßen, machen Musik und gehen in der Neuen Donau baden. Denn im World Naked Bike Ride Month geht auch die Critical Mass Wien an den Start zum Naked Bike Ride! Unter dem Motto: “Bare as you dare! – Zieh an soviel du magst!

Klasse Demo, hier sind die Bilder!

Folgende Szene hat sich in Berlin während einer Livereportage abgespielt. Ab Sekunde 22 wird es interessant. Yeah, ich feier die Radfahrende gerade total https://t.co/7PkUlQw0yS— Gre Ta (@GretaBike) June 10, 2020 Gefällt mir(2)Gefällt mir nicht(0)

Quelle: Facebook

Gleich zwei (relativ) aktuelle Meldungen über unsere Radschnellwege gibt es zu berichten. Erstens, der Radschnellweg nach Stuttgart konnte im zurückliegenden Jahr 250.000 radelnde Gäste verzeichnen, wie die Kreiszeitung schreibt. Das sind im Schnitt 20.000 pro Monat. Damit werden alle Kritiker des Radschnellwegs widerlegt. Die Zahlen werden mit Sicherheit noch steigen.

Es kommt Bewegung in die Verkehrsplanung. Nachdem Dortmund im letzten Jahr Stellen ausgeschrieben hatte, folgen jetzt sogar ZWEI weitere Stellen

In diesen Tagen sieht man überall Werbeplakate, die zum „Umsteigern“ einladen. Sie sind Teil des Förderprojekts Emissionsfreie Innenstadt, mit dem die Erreichbarkeit der City mit nachhaltigen Verkehrsmitteln verbessert werden soll. Neben dem Lieferverkehr und der Elektromobilität spielt bei diesem Projekt auch der Radverkehr eine wichtige Rolle.

Die Corona-Pandemie überschattet im Moment fast alles. Dabei ist auch die Klimakrise in der Wahrnehmung vieler etwas in den Hintergrund gerückt. Dabei ist die Lösung dieser Klimakrise nicht nur wichtig, sondern auch eilig. Zusammen mit Greenpeace, BUND, Parents for Future und Fridays for Future haben wir daher zur Teilnahme an einer großen Fahrrad-Demo aufgerufen.

Kaum ein Tag vergeht, dass nicht eine große Tageszeitung sich dem Thema „Fahrrad“ widmet. Die Süddeutsche Zeitung schreibt in ihrem Artikel, wie Radhändler ihre Kunden lange warten lassen müssen oder Reparaturen wegen Überlastung gar nicht erst durchführen können. Dazu kommen noch Lieferengpässe der Zulieferer, weil auch der Nachschub aus Asien fehlt.

ACHTUNG ORTSÄNDERUNG: Am Dienstag startet um 17 Uhr die Verkehrswende-Fahrraddemo von den Fridays auf dem HANSAPLATZ!

(Stadt Lünen) Um die Sicherheit für Radfahrerinnen und Radfahrer zu erhöhen und um den Radverkehr in Richtung Innenstadt zu fördern,

(UPDATED 6/7/20) Throughout June, the Albany Department of Planning and Development will host six virtual meetings to discuss cycling and walking in the City. Each of the six meetings will be based on a grouping of neighborhoods and corresponds with the meeting numbers listed below. Neighborhood Meeting #1:  Monday, June 15th – 6:30pm –

Pop-Up-Radfahrstreifen auch für Bochum! Die Radwende Bochum legt am Samstag einen temporären Pop-Up-Radweg auf dem Südring an, um der Politik zu zeigen, wie einfach das ist!

Radler*Innen bei Mai-CM: 59Nächste Critical Mass in Innsbruck am Freitag, 26. Juni 2020

Keep it in the ground.