Corona-Pandemie / Maske beim Radeln

FCKSUV schreibt:

Moin aus Hamburg,

auf der September-Mass ließ es sich die Polizei nicht nehmen, an der Mass vorbeizufahren und per Lautsprecherdurchsage darauf hinzuweisen, dass eine Maske zu tragen sei. Ganz unrecht hat sie damit nicht, gerade im stehenden Zustand kommt man sich doch tlws. schon sehr nahe. Daher meine Frage: Können wir einen Hinweis dazu neben Datum/Uhrzeit/Startort auf die Seite setzen? Keine Ahnung, wie sich das das jetzt im Herbst entwickelt und wie lange wir noch gemeinsam fahren können - aber wir müssen denen mit der Discobeleuchtung auf dem Autodach nicht unnötig Gründe liefern, die Tour abzubrechen / aufzulösen.

Danke!

maltehuebner schreibt:

Hej,

ich habe am Wochenende eine Art „Corona-Ampel“ auf den Seiten der Städte und der einzelnen Touren ergänzt, die jeweils nach der Dynamik des jeweiligen Infektionsgeschehens eine ungefähre Einschätzung geben, ob man an einer Tour teilnehmen sollte oder nicht.

Außerdem wird darum gebeten, eine Maske zu tragen und den einschlägig bekannten Abstand einzuhalten.

Eigentlich möchte ich seit längerme eine Übersichtsseite anlegen über das Für und Wider einer Critical Mass in Zeiten einer Pandemie, allerdings mangelt es mir dazu momentan an der Zeit. Mal sehen, vielleicht klappt es in den nächsten Tagen.

Viele Grüße aus Kiel Malte

Keep it in the ground.